Lexikon

27
Jul

Alterswertminderung

Bei der Wertermittlung einer Immobilie muss deren Alter berücksichtigt werden. Unterstellt man eine Lebensdauer von 80- 100 Jahren wird am Stichtag der Bewertung eine Restnutzungsdauer der Immobilie ermittelt. Dabei wird die technische Lebensdauer, die i.d.R. länger ist, von der wirtschaftlich sinnvollen Nutzungsdauer unterschieden. Daraus ergibt sich eine Alterswertminderung für das Gebäude.

27
Jul

Allgemeines Wohngebiet (WA)

Das allgemeine Wohngebiet gehört zu der Klassifizierung von insgesamt vier Gebietsarten gem. der Baunutzungsverordnung. Es beschreibt ein Gebiet welches vorwiegend dem Wohnen dient. Zulässig sind aber auch kleinere Läden, Gastwirtschaften, nicht störende Handwerksbetriebe und kirchliche Einrichtungen. In einem Bebauungsplan wird das allgemeine Wohngebiet mit dem Vermerk WA abgekürzt dargestellt.

27
Jul

Allgemeine Bausparbedingungen (ABB)

Ähnlich wie die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden hier die rechtlichen Grundlagen des Bausparvertrages zwischen der Bausparkasse und dem Bausparer geregelt. Inhalt dieser Regelungen sind die Höhe und Fälligkeit der Leistungen, die Verzinsung und Zuteilungsvoraussetzungen sowie die Höhe der Gebühren.

27
Jul

Akzessorietät

Die Akzessorietät beschreibt die Verbindung zwischen einer persönlichen Forderung und einem Grundpfandrecht. Ein Beispiel dafür ist eine Hypothek, bei der die Bank einen Rückzahlungsanspruch des Kredites durch das eintragen eines Grundpfandrechtes absichert.

26
Jul

Abstandsfläche

Die Abstandsfläche beschreibt den Abstand, den Gebäude zu Grenzen oder anderen Gebäuden nicht unterschreiten dürfen. Dabei gilt grundsätzlich, dass die Tiefe der Abstandsfläche zu anderen Gebäuden mindestens der eigenen Gebäudehöhe entspricht. Ein Mindestabstand von 2,5-3 Meter zu Grundstücksgrenzen ist immer verpflichtend einzuhalten.

26
Jul

Abschlagszahlung

Eine Abschlagszahlung im Baugewerbe ist eine Zahlung auf eine genau eingrenzbare Teilleistung einer im Vorfeld bestimmten Gesamtbauleistung.

26
Jul

Abschattungseffekt

Der Effekt tritt bei Windkraftanlagen auf und führt zu einer Leistungsminderung der Anlage. Durch Hindernisse wie z. Bsp. Bäume, Gebäude oder Mauern wird der Luftstrom ungünstig beeinflusst.

26
Jul

Abrechnungsspitzte

Eine Abrechnungsspitze nennt man den Differenzbetrag, der entsteht, wenn die jährlichen Einnahmen durch das “Hausgeld” geringer sind als die tatsächlichen Ausgaben für die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums.

26
Jul

Abmarkung

Die Abmarkung auch oft als Vermarkung bezeichnet beschreibt das Erstellen fester Grenzzeichen zwischen einzelnen Grundstücken.

26
Jul

Core Immobilie

Core Immobilie ist ein Ausdruck für eine Immobilie in top Lage und langfristig gebundenen Mietern. Sie geben Investoren Sicherheit und versprechen eine gute bis hohe Rentabilität.