*** VERKAUFT ***

*** VERKAUFT ***

32049 Herford, Einfamilienhaus zum Kauf

*** VERKAUFT *** - VERKAUFT *** VERKAUFT *** - Ansicht *** VERKAUFT *** - Balkon *** VERKAUFT *** - Wohnzimmer *** VERKAUFT *** - Wohnzimmer *** VERKAUFT *** - Esszimmer *** VERKAUFT *** - Gäste WC *** VERKAUFT *** - Wohnzimmer OG *** VERKAUFT *** - Arbeits-/ Kinderzimmer *** VERKAUFT *** - Kinderzimmer OG *** VERKAUFT *** - Küche OG *** VERKAUFT *** - Flur OG *** VERKAUFT *** - PC150728 *** VERKAUFT *** - Badezimmer *** VERKAUFT *** - Grundriss Erdgeschoß *** VERKAUFT *** - Grundriss Dachgeschoß *** VERKAUFT *** - Infrastrukturplan *** VERKAUFT *** - Lageplan

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    2062 (1/67)
  • Objekttypen
  • Adresse
    32049 Herford
    Nordrhein-Westfalen
  • Wohnfläche ca.
    210 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    728 m²
  • Gesamtfläche
    351 m²
  • Kellerfläche ca.
    140 m²
  • Zimmer
    8
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    2
  • Terrassen
    1
  • Baujahr
    1982
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Verfügbar ab
    ab sofort
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Käufer­provision
    zzgl. 4,76% Courtage inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Balkon/Terrasse Süd
  • Einbauküche
  • Einliegerwohnung
  • Fernblick
  • Garage
  • Teilmöbliert
  • Terrasse

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das Einfamilienhaus wurde 1982 auf einem 728 m² großem Grundstück in massiver Bauweise mit Südausrichtung erbaut. Es verfügt über 1,5 Geschosse zzgl. Spitzboden und wurde im Dachgeschoß mit einem Kniestock (Drempel) von ca. 80 cm Höhe errichtet. Das Satteldach wurde mit Betondachsteinen eingedeckt und mit einer 10 cm starken Dämmung versehen. Beide Geschosse verfügen über ein zweischaliges Mauerwerk aus einem dämmenden Poroton Leichtziegel und einem Klinker als Verblendung. Der Keller wurde aus Kalksandsteinen gemauert und besitzt eine Horizontalsperre gegen Feuchtigkeit und einem 3-fach Bitumenanstrich der erdberührenden Außenwände. Alle Kellerräume haben einen Lichtschacht. Die angebaute Garage besitzt im hinteren Bereich eine Außentür zum Garten und wird über die gepflasterte Hoffläche angefahren. Die Anfahrt zur Immobilie erfolgt über eine verkehrsberuhigte Zone ohne Durchgangsverkehr und bietet mit der umgebenden Bebauung ein sehr ansprechendes Ambiente.

Das Erdgeschoß betritt man über einen Flur mit anliegendem Gäste-WC und Garderobe sowie dem Treppenaufgang zur Einliegerwohnung. Der große Wohnbereich (ca.55 m²) wurde mit einem Kamin und einem Kachelofen ausgestattet und besitzt ein großes Hebe-/ Schiebeelement zur Südterrasse und dem Garten. Der Essbereich dient als Durchgangszimmer zur Küche auf der einen und zum Badezimmer auf der anderen Seite. Über die massive Natursteintreppe erreicht man die Einliegerwohnung im Dachgeschoß. Diese Verteilt sich über vier Zimmer nebst Küche und Vollbad und bietet sowohl nach Norden als auch nach Süden eine große Loggia mit einem schönen Ausblick.

Sonstige Informationen

Unsere Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die in diesem Exposé und etwaigen Anlagen und Plänen enthaltenen Angaben und Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf Aussagen des Verkäufers und sonstiger Dritter. Hierfür übernehmen wir grundsätzlich keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Lage

Am östlichen Stadtrand von Herford gelegen, wurde dieses Einfamilienhaus in einem reinen Wohngebiet mit leichter Hanglage und Südausrichtung erbaut. Das Gebiet kennzeichnet sich durch eine offene, eingeschossigen Bauweise aus, welche im Wesentlichen aus Einfamilienhäusern im gehobenen Standard besteht. In einer verkehrsberuhigten Zone gelegen, bietet diese Immobilie einen öffentlichen Raum „vor der Tür“ ohne weiteren Durchgangsverkehr. Aufgrund großer Gartenanlagen charakterisiert sich dieses Wohngebiet durch einen hohen Grünanteil mit schicken Wohnhäusern eines gehobenen Publikums.

Eine Grundschule in 800 m Entfernung und diverse weiterführenden Schulen befinden sich in direkter Umgebung und sind teils fußläufig bzw. mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Eine in wenigen Gehminuten erreichbare Bushaltestelle sichert die gute Anbindung an die Innenstadt sowie den Hauptbahnhof und den weiteren öffentlichen Personennahverkehr. Das nahe gelegene Einkaufszentrum mit anliegendem Sportpark und Freizeitbad H2O sind in wenigen Fahrminuten erreichbar.

Das direkt angrenzende Wäldchen mit seiner weitläufigen Landschaft lädt zum Spazierengehen ein. Der nahe gelegene Salzufler Stadtwald mit einem Golfplatz und vielen Wanderwegen sowie der Herforder Tierpark, das VitaSol oder auch die Salinen und der Kurpark in Bad Salzuflen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Naherholung.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®