Der Lageplan oder auch amtliche Lageplan wird nach der Bauordnung bzw. der Bauvorlagenverordnung für jeden Bauantrag eingefordert. Er besteht aus einem zeichnerischen und schriftlichen Teil.  Der zeichnerische Teil stellt einen Auszug aus der Liegenschaftskarte dar, indem die genaue Grundstücksgröße, Grundstücksgrenze und Flurnummer mit dem Gebäude dargestellt ist.

Zurück zum Index

Comments are closed.