Was wir Ihnen bieten

Unsere Leistungen rund um Ihre Immobilie

Beratung bei Kauf und Verkauf

Wer eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte muss hierbei einiges beachten. Dabei sind nicht nur rechtliche als auch sachliche und emotionale Belange zu berücksichtigen.

Wo und auf welche Weise biete ich meine Immobilie an? Brauche ich einen Makler um die Verkaufschancen zu verbessern? Kann ich eine neu erworbene Immobilie problemlos an meine Bedürfnisse durch bauliche Maßnahmen anpassen? Und was ist die Immobilie eigentlich Wert? Habe ich Sie zu teuer gekauft oder zu billig verkauft?

Viele Fragen gilt es zu klären daher ist der gut vorbereitete Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie umso wichtiger. Wer eine professionelle Beratung beim Hauskauf oder Begleitung beim Hausverkauf hinzu zieht kann Fehler vermeiden, die einen u.U. im Nachhinein teuer zu stehen kommen.

Sprechen Sie uns an bevor Sie eine eventuell falsche Entscheidung treffen. Wir beraten Sie gerne.

Vermittlung von Immobilien

Bei der Immobilienvermittlung gibt es viele Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg eines Verkaufes oder einer Vermietung entscheiden.  Viele Immobilienverkäufer entscheiden sich für einen Privatverkauf. Den Aufwand den eine erfolgreicher Immobilienvermarktung mit sich bringt wird dabei häufig unterschätzt. Daher findet die Leistung eines professionellen Immobilienmaklers oftmals erst im Nachhinein Wertschätzung.

Was macht den Unterschied?
Ein fachkompetenter und sachverständiger Immobilienmakler verfügt über fundierte Marktkenntnisse, das technische Equipment, geeigneten Marketing Instrumente und Kontakte um eine Immobilie erfolgreich anbieten zu können.  Jedoch entscheidet nicht nur die Fachkompetenz als auch sein Verhandlungsgeschick über den Erfolg beim Verkauf der Immobilie. Die Früherkennung von Problemen sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Verkaufsvorganges und sollte von einem gut ausgebildeten Makler erwartet werden. Hinzu kommt auch der Schutz Ihrer Privatsphäre denn Sie sollten immer Wissen wer sich in Ihrem Haus bewegt. Wir legitimieren jeden Interessenten bevor er Ihr Haus betritt.

Wertermittlung von Immobilien

Eigentumswohnungen, Häuser und Grundstücke werden nach Ihrem Verkehrswert beziffert. Dieser Wert soll also stichtagsbezogen die Marktverhältnisse wiederspiegeln. Wer eine angemessenen Wert seiner Immobilie erfahren möchte kann dies grundsätzlich über zwei Wege verfolgen.

Zum einen durch ein kostenpflichtiges und gerichtsverwertbares Gutachten eines Sachverständigen. Hier entstehen aber Kosten von i.d.R. weit über 1000 €. Auch ist ein Gutachten zeitaufwändig, da ein Gutachter vielen Aufzeichnungspflichten, Nachweispflichten und anderen gesetzlichen Bestimmungen unterliegt.

Eine adäquate Alternative ist der Immobilienmakler mit seinen regionalen Marktkenntnissen.  Hieraus ergeben sich gegenüber dem Sachverständigen mehrere Vorteile. Sie bekommen zeitnah eine realistische Preiseinschätzung. Des Weiteren entstehen für diese Wertermittlung keine zusätzlichen Kosten. Hinzu kommt auch, dass der Makler Ihnen nach der Wertermittlung weiter verpflichtet bleibt. Denn der ermittelte Wert ist dann auch der Angebotspreis.

Begutachtung von Objekten

Um den richtigen Verkehrswert einer Immobilie zu ermitteln müssen im Wesentliche drei Faktoren berücksichtig werden. Sowohl statistische Werte für das Grundstück (Bodenrichtwert) als auch für das Objekt selber (Immobilienrichtwert) werden für eine Wertermittlung herangezogen. Beide Werte bilden eine gute Basis, müssen aber, wie schon das Wort selber sagt, als ein Richtwert betrachtet werden.

Daher ist es unbedingt notwendig sich Vorort einen Überblick über den Zustand und die Lage des Objektes oder Grundstückes zu verschaffen. Nur dann kann ein marktgerechter Angebotspreis ermittelt werden.

Gibt es einen Sanierungsstau? Ist das Dach reparaturbedürftig? Sind die Kellerwände trocken? Ist das Grundstück hochwertig angelegt? Gibt es zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie Sauna, Gartenteich, ausgebautes Dachgeschoss?

All diese und viele weitere Fragen müssen beantwortet werden um letztlich zu einem marktgerechten Angebotspreis zu gelangen. Sprechen Sie uns an, wir besuchen Sie gerne in Ihrem Haus und besprechen mit Ihnen die Details.

Prüfung von Objektunterlagen

Ein Hausverkauf oder Immobilienverkauf sollte gut vorbereitet sein. Viele Verkäufer unterschätzen die Vielzahl an Dokumenten und Prüfungen die vor dem Verkauf erledigt sein sollten um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Regressforderungen im Nachgang zu vermeiden.

Hierzu zählen für den Verkauf notwendige Dokumente wie z. Bsp. der Energieausweis, die Baugenehmigungen, die Einsichtnahme ins Baulastenverzeichnis, das Grundbuch und viele weitere Dokumente. Damit aber nicht genug, denn was sagen diese Dokumente aus und stimmen Sie mit dem Bestandsgebäude überein?

Auch die Kontrolle und der Abgleich einer Baugenehmigung ist maßgebend denn der kleine Anbau und der Schuppen hinter dem Haus ist oftmals nicht genehmigt und somit in einem baurechtswidrigen Zustand. Dies führt oftmals zu Streitigkeiten im Nachgang und eventuellen Abrisskosten für den neuen Eigentümer als Rechtsnachfolger. Hinzu kommen wertmindernde Faktoren wie Dienstbarkeiten und Belastungen, die nicht immer offensichtlich sein müssen. Die Hochspannungsleitung direkt über dem Haus, Leitungsrechte für die Stadt oder auch lebenslange Wohnrechte haben großen Einfluss auf den Objektwert.

Fotografie Ihrer Immobilie

Der erste Eindruck zählt. Das gilt nicht nur für Menschen als auch für das Foto in Ihrem Exposé. Speziell in der Immobilienfotografie ist der Anspruch an das Bild besonders groß.

Hier werden Emotionen transportiert, Eindrücke hinterlassen und Bedürfnisse geweckt.

Daher legen wir besonders viel Wert auf eine gute Ausrüstung und fotografieren Ihre Immobilie mit viel Erfahrung und Blick für das Detail. Auf Wunsch beauftragen wir für Sie eine Firma für die Erstellung von Bildern aus der Vogelperspektive mittels Drohne.

Sie haben Fragen oder Wünsche? Rufen Sie uns einfach unverbindlich an! Telefon (05208) 9575846